Unser Ziel

Was uns antreibt

Da die Fragestellungen aus dem Human Resource Management im berufspraktischen Alltag eine hohe Interdisziplinarität aufweisen, ist ein Zusammenschluss verschiedener Fachgebiete sinnvoll. So haben sich unter dem Dach des WinHR Forscher, Wissenschaftler und Experten aus den Bereichen der Betriebswirtschaftlehre, des Arbeitsrechts, der Wirtschaftspsychologie und der Informationstechnologie zusammengeschlossen, um gemeinsam der Vielfältigkeit dieses Themengebietes gerecht zu werden.
Durch die so entstehenden Synergien können Unternehmen einerseits von dem wissenschaftlichen Know-how der Fachhochschule profitieren und Studierende andererseits ihre erlernte Theorie in die Praxis transferieren. Hinzu kommt die Förderung des Wissenschaftsstandortes Unterelbe-Westküste auf Grund der wissenschaftlichen Forschungs- und Beratungsleistungen des WinHR.