Willkommen beim WinHR

Willkommen auf der Website unseres Instituts!

Das Westküsteninstitut für Personalmanagement (WinHR) wurde im Jahr 2015 als Institut der Fachhochschule Westküste in Heide (FHW) gegründet.

Als Kompetenzzentrum für Fragestellungen aus den Bereichen Recruitment, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Diversity und Arbeitsgestaltung an der Westküste Schleswig-Holsteins vernetzen wir die Unternehmen aus der Region mit Forschungsgruppen und Studierenden der Fachhochschule Westküste.

Im Folgenden freuen wir uns, Sie über unsere Ziele und Forschungsarbeit zu informieren. Dabei sollen Unternehmen einen Einblick in unsere Leistungen und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit erhalten. Außerdem können sich Studierende über aktuelle Themen für Abschlussarbeiten und Studierendenprojekte informieren.

Nehmen Sie bei Fragen gerne jederzeit Kontakt zu uns auf.

Unser Fokus

Recruitment

Digitales Employer Branding & Recruitment

  • Arbeitgeberbewertungsportale
  • Game-Based-Assessment
  • Social Media Recruiting

Gesundheit und Führung

  • Konsequenzen der Digitalisierung für Stressempfinden und Gesundheit von Mitarbeitenden und Führungskräften
  • Gesundes Führen im Change Prozess
  • Führung in Krisen
  • Führung auf Distanz

Diversity

  • Diversity Management im Unternehmen
  • Barrierefreiheit in Markt- und Konsumforschung

Arbeitsgestaltung

  • Ergonomie und Arbeitsplatzdesign in der Logistik
  • Akzeptanz von Assistenzsystemen bei gewerblichen Mitarbeitenden

Aktuelles

Transformationale Führung

Abrupte Einführung von Telearbeit im öffentlichen Sektor in Zeiten der Covid-19 Krise.

Prof. Dr. Susanne Liebermann hat gemeinsam mit Studierenden die Voraussetzungen für transformationale Führung im öffentlichen Sektor, insbesondere im Zuge von Veränderungsprozessen, untersucht und nun in der Zeitschrift für Arbeits- und Organisationpsychologie veröffentlicht.

Laden Sie den vollständigen Artikel mit den Ergebnisse hier runter.

Bindung von Auszubildenden

Studienergebnisse veröffentlicht!

Lisa Drescher und Tim Warszta haben in einer quantitativen Studie die Bindungsfaktoren von Auszubildenden untersucht und in der Zeitschrift "Wirtschaftspsychologie" veröffentlicht.

Hier finden Sie einen Einblick in die Ergebnisse der Studie

Arbeiten in Zeiten von Corona

So kann auch unter veränderten, neuen Arbeitsbedingungen effizientes Arbeiten gut gelingen.

Wir haben in einem Leitfaden hilfreichen Tipps zur erfolgreichen Umsetzung von Remote Work zusammengetragen. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie als Führungskraft virtuelle Teams gut durch diese besondere Zeit leiten können.

Hier geht's zum kostenlosen Download des Leitfadens.

Fachkräftesicherung Westküste

Fachkräftesicherung - Analyse der Akteure und Aktivitäten an der Westküste

Im Auftrag der Projektgesellschaft Norderelbe mbH führt das WinHR neben einer ausführlichen Webrecherche zu diesem Thema auch Telefoninterviews mit relevanten Akteuren und Institutionen durch.

Weitere Infos zum Hintergrund des Projektes sowie die Ergebnisse erfahren Sie zukünftig hier.

UniPort 4.0

Wie können digitale Prozesse und Systeme ergonomisch gestaltet und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst werden?

BMVI-gefördertes Forschungsprojekt zur Digitalisierung von Universalhäfen gestartet.

mehr erfahren

Forum Personal

Personaler lernen von Personalern: Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel!

Das WinHR schafft zusammen mit dem Unternehmensverband Unterelbe-Westküste e.V. eine branchenübergreifenden Plattform für Personalverantwortliche. weitere Infos

Projekttag Gesundheitsmanagement

Beschäftigungssituation in der Hotel- und Gaststättenbranche in Büsum: Studierende stellen Studienergebnisse vor diskutieren mit Branchenvertretern erste Ideen zur Verbesserung der Arbeitssitutation.

Rückenschule, Rauchentwöhnung und Ernährungsberatung für Mitarbeitende? Studierende präsentieren Projektvorschläge für das betriebliche Gesundheitsmanagement der ACO Severin Ahlmann GmbH & Co. KG.

mehr erfahren

 

Mentoring für Fach- und Führungskräfte

WinHR begleitet Mentoring-Projekt der DWK zur Gewinnung von akademischen Fach- und Führungskräften mit Migrationshintergrund in interessierten Firmen in Dithmarschen (und Schleswig-Holstein).

Wenn Sie mehr über das Mentoring-Programm erfahren oder sich als Mentor*in oder Mentee anmelden möchten, erhalten Sie hier weitere Informationen.

Referenzen